Was passiert mit abgelehnten Belegen?

Sobald ein Beleg abgelehnt wurde, erhält der Mitarbeiter eine E-Mail von uns.  In dieser E-Mail ist der Ablehnungsgrund vermerkt und der Mitarbeiter hat die Möglichkeit in der Belonio App die eingegebenen Daten und das Belegfoto zu korrigieren. Der Beleg geht anschließend erneut in die Prüfung.

Hinweis:

Natürlich hat der Mitarbeiter auch die Möglichkeit alternativ einen neuen Beleg einzureichen.